Gemeinsam. Stark.

Kooperationspartner

Lernstube Kriftel

Hausaufgabenhilfe für Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund


Dienstag, Mittwoch und Donnerstag
14:00 bis 16:00 Uhr
(nicht in den hessischen Schulferien)

Weingartenschule Kriftel
Staufenstr. 14-20
Raum 124/126

Klaus und Munge Heitland
Tel.: 06192-43269
[E-Mail]

In der Lernstube Kriftel können Kinder mit Migrationshintergrund aus Kriftel und Umgebung Hausaufgaben- und Lernhilfe erhalten. Geleistet wird dies von engagierten Ehrenamtlichen aus Kriftel und Hofheim.

Das Projekt "Lernstube" wurde 1967 vom damaligen evangelischen Pfarrer Müller aus Kriftel initiiert. Es entwickelte sich eine Zusammenarbeit der katholischen und evangelischen Kirchengemeinden in Kriftel.

Die Gemeinde Kriftel unterstützt dabei organisatorisch und finanziell. Seit Anfang 2017 ist die Lernstube Kooperationspartner des Familienzentrums Kriftel im Rahmen der Jugendberatung und Jugendhilfe e.V.

Alle Kinder mit Migrationshintergrund ab dem Grundschulalter, die Hilfe bei Hausaufgaben und beim Lernen brauchen, können zu uns kommen. Das Angebot der Lernstube ist kostenlos, die Teilnahme ist freiwillig.

Die "Lernstube Kriftel" findet jeden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 16 Uhr in den Räumen 124/126 der Weingartenschule statt.

Falls Sie Interesse haben, ehrenamtlich bei uns tätig zu sein, bitte kontaktieren sie uns. Durch die Aufnahme weiterer Flüchtlinge werden demnächst mehr Kinder kommen, die intensive Lern-Betreuung brauchen.